Kinder lernen das Museum kennen

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Waldkraiburg besuchten Kinder das Museum und entdeckten dabei viele Tiere auf den Bildern der Sammlung von Peter Schmidt. Nach der Begrüßung durch Museumsleiter Andreas Seifinger führte Tabea Sethmann, Volontärin bei den Städtischen Museen, die Kinder an die Kunstwerke heran. Im Anschluss durften die jungen Künstler selbst kreativ werden und im Werkraum des Hauses der Kultur Bilder u.a. von Tieren malen. Alle Bilder wurden dann im Museum aufgehängt und können bis Mitte Oktober dort bewundert werden.